Geothermie

Erdwärmenutzung

Machbarkeitsstudien, Planung und Betreuung von oberflächennahen/tiefen Geothermieanlagen

Klärung der geologisch-geothermischen Fragestellungen

Ermittlung der für die Systemberechnung maßgeblichen Parameter (spezifische Wärmeleitfähigkeit, spezifische Erdwärmesondenleistung, Abstandsgeschwindigkeiten)

Durchführung von Thermal-Response-Tests

Geothermische Systemberechnung (Wärmeaustausch, Sondenabstand, Sondenlänge)

Ermittlung der Wärmeaustauschfläche (Energiepfähle, Energiesonden usw.) zur Deckung eines vorgegebenen Energiebedarfs; Simulationen

Beantragung der behördlichen Genehmigungen und Betreuung von Bohrungen für Erdwärmesonden

Überwachung und Dokumentation der Durchführung der Bohrarbeiten